Streit um den Gesell&schaftsanteil nach einer Erb­schaft ruhig aussitzen

Erbrecht vs. Gesellschaftsrecht

Erbrechtliche Streitigkeiten können mit erheblichen Kosten verbunden sein. Das gilt vor allem dann, wenn Unternehmensanteile zur Erbmasse gehören. Neben dem Erbrecht sind dann auch gesellschaftsrechtliche Vorschriften und vertragliche Regelungen zu beachten. Häufig stellt sich insbesondere in Erbengemeinschaften die Frage, ob der Gesellschaftsanteil vererbt wurde oder möglicherweise nur ein Abfindungsanspruch besteht, um dessen Höhe die Erben streiten.

Es stellt sich leider allzu oft heraus, dass es hierzu nämlich keine eindeutige testamentarische Regelung gibt. Das kommt nicht von ungefähr – zum ohnehin komplizierten Erbrecht kommen noch die Schwierigkeiten aus dem Handels- und Gesellschaftsrecht hinzu. Oft scheuen viele Unternehmer/innen eine frühzeitige Regelung dieser Angelegenheiten und stellen damit Erben vor eine vielschichtige und komplizierte Problematik: sie setzen sie der Gefahr aus, dass dem Gesellschaftsrecht Vorrang gegeben wird, und damit der Beweises ihrer Ansprüche und ihrer Erbenstellung problematisch sein kann.

Was also tun, wenn ein Fall sich derart kompliziert darstellt?

Es lohnt ein zweiter Blick, der, sofern sich die Erben eines Prozessfinanzierers bedienen, durch diesen erfolgen kann! Dessen fachliche Expertise und finanzielle Rückendeckung während des gesamten Prozesses können Risiken erheblich minimieren und Erfolgschancen signifikant erhöhen. Die gutachterliche Feststellung von Unternehmenswerten ist in der Regel mit großem Aufwand und daher mit hohen Kosten verbunden. Diese Kosten, wie auch alle übrigen mit dem erbrechtlichen Verfahren verbundenen Kosten, werden vom Prozessfinanzierer übernommen. Damit ist sowohl in fachlicher als auch finanzieller Hinsicht Waffengleichheit garantiert und die Durchsetzung berechtigter Ansprüche möglich.

Last but not least: Der Finanzierer kann geeignete Sachverständige für die Wertfeststellung vermitteln und steht bearbeitenden Rechtsanwälten/innen als Partner mit langjähriger Erfahrung und fachlichem Know-how bei erb- und gesellschaftsrechtlichen sowie prozessualen und taktischen Fragen zur Verfügung.

icon-news
+49 (0)221 801155-0 icon-anruf anfrage@omnibridgeway.com icon-kontakt